Girls for computer in Maamba


Der Karibasee im südlichen Sambia staut den Sambesi auf 280 km Länge und versorgt mittels Wasserkraftwerk Sambia und Simbabwe mit Strom.


Im Zuge der Füllung des Sees mussten die Menschen, die bisher in den fruchtbaren Uferregionen des Sees gesiedelt hatten, ihre Heimat verlassen. In dieser Region liegt die Stadt Maamba mit etwa 10.000 Einwohnern.


Hier bietet ein mittlerweile von einer chinesischen Firma betriebener Steinkohlen-Tagebau einige Arbeitsplätze in einer strukturschwachen Region.


Der Verbesserung der Situation arbeitsloser Jugendlicher hat sich „Maamba youth projects“ verschrieben, deren Schreinerei-Projekt wir bereits unterstützen.

Zurück 1 (2) 3 Vorwärts